• Verkehrsüberwachung
  • Verkehrsüberwachungsgruppe

VUA

  • Verkehrsunfallaufnahme
  • Verkehrsunfallaufnahmegruppe

VUP/O

Verkehrsunfallprävention/Opferschutz

VUP

Verkehrsunall mit Personenschaden.

VU DF

Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug.

VU-Flucht

Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort („Unfallflucht“).

(in Bayern: VUFL)

VUFL

Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

In Bayern, ansonsten: VU-Flucht

VUPS

Verkehrsunfall mit Personenschaden

VUSW

Schwerwiegender Verkehrsunfall.

VUKV

Verkehrsunfall, keine Verletzten.

VT

  • Verkehrsteilnehmer
  • Verkehrstechnik

VSB

Verbrechenssachbearbeiterbesprechung.

VPI

Verkehrspolizeiinspektion.

VP

Vertrauensperson. („V-Mann“).

Vertrauenspersonen sind nach der Definition der RiStBV Personen, die, ohne einer Strafverfolgungsbehörde anzugehören, bereit sind, diese bei der Aufklärung von Straftaten auf längere Zeit vertraulich zu unterstützen und deren Identität grundsätzlich geheim gehalten wird.

Zu unterscheiden ist die Vertrauensperson dabei von einem Informanten, der nur im Einzelfall tätig ist, und von einem verdeckten Ermittler, der selbst der Strafverfolgungsbehörde (Polizei) angehört.

VP

Verkehrsposten.

Verkehrsposten dienen der Lenkung des Verkehrs, etwa bei ausgefallener Ampel (LZA) oder bei Stau, Unfällen und Großereignissen.

VOWI

Verkehrsordnungswidrigkeit.

Ein Verstoß gegen bußgeldbewehrte Regeln des Straßenverkehrsrecht.

VN

Vorkommnisnummer.

In Rheinland-Pfalz auch: Ereignisnummer.

VmZ

Verwarnung mit Zahlungsaufforderung.

 

Ein Verwarnungsgeld (Verwarngeld) ist eine Geldbuße zwischen 5 € und 55 €, die gemäß § 56 OWiG bei geringfügigen Ordnungswidrigkeiten erhoben werden können. Anders als bei den eigentlichen Bußgeldern werden beim Verwarnungsgeld keine Verwaltungskosten erhoben.

Für Verkehrsordnungswidrigkeiten sind die Regelsätze der Verwarnungsgelder bundeseinheitlich im Bußgeldkatalog festgelegt.

Siehe auch: Verwarnungsgeld (VG) bzw. Polizeiliches Verwarnungsgeld (PVG).

VL

Verwaltung und Logistik.

Die Abteilung VL ist zuständig für

  • Beschaffung,
  • verwaltungstechnische Aufgaben und
  • Personalangelegenheiten.

VKS

Verkehrskontrollsystem zur Überwachung von Geschwindigkeit, Abstand und Rotlichtverstoß (VIDIT-System).

VK

Vorkommnis.