WaPo

WaPo_HessenWachpolizei.

Die Wachpolizei ist eine Organisationseinheit der Landespolizei in Berlin (“Zentraler Objektschutz” – ZOS), Sachsen und Hessen mit Unterstützungs- und Objektschutzaufgaben. Die Wachpolizei ist uniformiert, ihre Mitglieder sind jedoch keine Polizeivollzugsbeamten, sondern im Regelfall Polizeibeschäftigte im Angestelltenverhältnis. Die Mitglieder der Wachpolizei haben regelmäßig nur Befugnisse im Rahmen der Gefahrenabwehr, sie sind jedoch keine Ermittlungspersonen der Staatsanwaltschaft.

WaPol

WaPo_HessenWachpolizei.

Die Wachpolizei ist eine Organisationseinheit der Landespolizei in Berlin (“Zentraler Objektschutz” – ZOS), Sachsen und Hessen mit Unterstützungs- und Objektschutzaufgaben. Die Wachpolizei ist uniformiert, ihre Mitglieder sind jedoch keine Polizeivollzugsbeamten, sondern im Regelfall Polizeibeschäftigte im Angestelltenverhältnis. Die Mitglieder der Wachpolizei haben regelmäßig nur Befugnisse im Rahmen der Gefahrenabwehr, sie sind jedoch keine Ermittlungspersonen der Staatsanwaltschaft.

WDF

Wachdienstführer.

WE

Wichtiges Ereignis.

WE-Meldungen sind Meldungen an übergeordnete (Polizei-)Behörden über wichtige Ereignisse.

WE-Meldung

Meldung über ein wichtiges Ereignis, in der Regel abgegeben über das Lagezentrum.

WL

Wachleiter.

Wachleiter ist die Funktionsbezeichnung eines Polizeivollzugsbeamtem mit Vorgesetztenfunktion, der einer Wache vorsteht, soweit nicht der Dienstgruppenleiter (DGL) die Wachgeschäfte übernimmt.

WSA

Waffen- und Schießausbildung.

WSP

Wasserschutzpolizei.

WSPK

Wasserschutzpolizeikommissariat.

WSPS

Wasserschutzpolizei-Schule in Hamburg.

Die Wasserschutzpolizeischule ist eine gemeinsame Einrichtung aller Bundesländer (mit Ausnahme von Thüringen, dass keine Wasserschutzpolizei unterhält.

WSPSt

Wasserschutzpolizeistation.

WSPVO

Wasserschutzpolizeiverordnung

WSPW

Wasserschutzpolizeiwache.

WuG

  • “Waffen und Gerät”
  • Bezeichnung der damit befassten Beamten

WvD

Wachtmeister vom Dienst (veraltet).